0800 - 589 2479 Montag-Donnerstag: 7:30 Uhr - 17:30 Uhr | Freitag: 7:30 Uhr - 16:00 Uhr
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Breite
Für Rollendurchmesser
Für Rollengewicht
Höhe
Kategorie
Schnittbreite
Tiefe
 

Packtische

Packtische – der perfekte Arbeitsplatz für den Versand



Ware einpacken, Klebeband rum, Lieferschein drauf und ab geht die Post. So reibungslos läuft der Versand mit dem richtigen Packtisch. Von diesem profitiert sogar die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.




Was ist ein Packtisch?



Ein Packtisch ist ein Tisch speziell zum Verpacken. Er besteht aus einem Tisch und diversen Anbauten bzw. Zubehör, von Ablagen bis zur Packtischleuchte. Wenn Sie gerade nichts zum Versenden haben, eignen sich Packtische auch für das Kommissionieren.




Wer braucht Packtische?



Packtische lohnen sich für jedes Unternehmen, in dem das Versenden und Verpacken von Gegenständen zum Tagesgeschäft gehört. Haben Sie eine eigene Versandabteilung, gilt das natürlich umso mehr. Wenn Sie nur alle zwei, drei Wochen ein Bücherpaket fertigmachen, genügt ein Schreibtisch.



Ein Packtisch vereint drei zentrale Vorteile:



  • Spart Zeit: Schluss mit Suchen. Mit einem kompletten Packtisch haben Ihre Mitarbeiter immer alles zur Hand, was sie für das Verpacken benötigen. Ablagen, Lochbleche und Schubladen sorgen für einen Workflow, der seinen Namen verdient. So verpacken Sie selbst große Mengen in kurzer Zeit und ohne Nervenkrise.

  • Spart Platz: Die intelligente Unterbringung direkt am Tisch von Verpackungsmaterial und Hilfsmitteln nimmt weniger Platz weg, als wenn sich Kartons und Klebebänder irgendwo in der Ecke stapeln.

  • Schont den Rücken: Mit einer manuellen Höhenverstellung lassen sich unsere Packtische an die eigene Körpergröße und die jeweilige Tätigkeit anpassen. Da ist es leichter, entspannt zu bleiben.



Außerdem sind Sie mit unseren Packtischen flexibel. Ob einzeln oder als Packlinie, die modularen Systeme können Sie beliebig kombinieren, erweitern und an Ihre Räumlichkeiten passen.




Welche Unterschiede gibt es zwischen Packtischen?



Das Basiselement jedes Packtisches ist ein stabiler Tisch. Der unterscheidet sich vor allem in den Maßen. Daneben kommt es auf das Zubehör an. Damit können Sie Ihre Packtische individuell konfigurieren.




Besonders wichtig sind:

  • Ablagen für Kleinteile, Ordner, Werkzeuge und Büromaterialien

  • Kartonagen-Magazinbords für die geordnete Aufbewahrung von Verpackungen

  • Unterbau-Schubladen und Rollbehälter

  • Packtischleuchten für ausreichend Licht bei jeder Tätigkeit

  • Lochblechrückwände zur Befestigung von Klebebandabrollern und anderen Hilfsmitteln

  • Gelenkarme für die Befestigung von elektronischen Geräten wie Computern


Außerdem erhalten Sie bei uns Schneidgeräte in verschiedenen Ausführungen: als Anbaugeräte, für unter den Tisch und freistehend. Mit einem Doppel-Schneidständer können Sie Papier und Folien gleichzeitig schneiden und mit einem Senkrecht-Schneidständer Paletten einwickeln. Natürlich funktioniert beides auch ohne Tisch.



Was Ihnen jetzt noch für Ihre Versandabteilung fehlt, finden Sie bestimmt auch bei uns im Shop. Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf unsere Verpackungsmaschinen und vielseitigen Regalsysteme.

Es wurden 16 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 16 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich