0800 - 589 2479 Mo-Fr 7:00 - 18:30
Privatkunden Geschäftskunden

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Eigenschaft
Material
Schilderart
 

Rettungszeichen

Rettungszeichen – Wegweiser, auf die wir nicht verzichten wollen.



Notausgang, Rettungsweg und Erste-Hilfe-Einrichtung. Rettungszeichen retten Menschenleben. Ob Sie nun im Brandfall den Notausgang suchen oder Notdusche und Erste-Hilfe-Koffer nach Kontamination und einer Verletzung – achten Sie einfach auf die grün-weißen Rettungsschilder. Und damit dies immer und überall funktioniert, gibt es eine europäische Norm, die festlegt, wie Rettungszeichen aussehen sollen.



In der ASR A1.3 werden zum allgemeinen Verständnis der Pfeilposition allerdings keine eindeutigen Angaben gemacht. Deshalb haben wir hier die international anerkannten Regelungen noch einmal für Sie aufgelistet:



  • Pfeil zeigt nach oben: geradeaus oder durch eine Tür gehen, auch: eine Etage höher gehen

  • Pfeil zeigt nach unten: eine Etage tiefer / abwärts gehen, nicht für „geradeaus gehen'' verwenden

  • Pfeil zeigt nach rechts: nach rechts gehen

  • Pfeil zeigt nach links: nach links gehen

  • Pfeil zeigt nach schräg rechts oben: eine freie Fläche nach schräg rechts überqueren oder nach rechts hoch gehen

  • Pfeil zeigt schräg nach links oben: freie Fläche nach schräg links überqueren oder nach links hoch gehen

  • Pfeil zeigt schräg nach rechts unten: rechts nach unten gehen

  • Pfeil zeigt schräg nach links unten: links nach unten gehen


Übrigens: Die ISO 16069 besagt, dass der nach oben zeigende Pfeil die Laufrichtung „geradeaus'' weist, auch wenn das Schild über einer Tür hängt. Damit das Richtungszeichen im Ernstfall auch richtig verstanden wird, sollten Sie für die Richtung „geradeaus'' also nicht den nach unten zeigenden Pfeil verwenden. Leider wird dies manchmal noch falsch gemacht.




So bleiben Ihre Rettungszeichen immer sichtbar



Fluoreszenz



Durch Nachleuchtkraft bleiben Rettungswege auch bei Dunkelheit sichtbar. Rettungszeichen müssen gemäß DIN 67510 nachleuchtend sein. In dieser Norm wird die Mindestdauer der Fluoreszenz geregelt.




Erkennungsweite



Es muss immer gewährleistet sein, dass Sicherheitsschilder gut sichtbar sind. Je nach Arbeitsplatz und Schildergröße muss die Entfernung der Schilder zum Mitarbeiter nah genug sein. Welche Erkennungsweite für welche Schildergröße gilt, erfahren Sie in unserem Einkaufsratgeber Erkennungsweiten.



Wissen Sie jetzt, wo es in Sachen Rettungszeichen lang geht? Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Es wurden 39 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 39 Artikel gefunden
Einkaufsratgeber für die Kategorie Rettungszeichen

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich