0800 - 589 2479 Mo-Fr 7:00 - 18:30

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Seilauszug
Tragfähigkeit von - bis
 

Seilzüge

Seilzüge, Federzüge und Balancer: ein altes Prinzip mit modernem Update



Seilzüge, Federzüge und Balancer gehören im Betrieb immer dazu, wenn Sie schweres Werkzeug mühelos in Balance oder Arbeitsplätze sicher und aufgeräumt halten wollen. Dabei nutzen die modernen Varianten das alte Prinzip der cleveren Kraftverteilung – aber natürlich mit modernem Update.



Wie funktionieren Seilzüge, Federzüge und Balancer?



Beim Stichwort Seilzug denken viele sofort an den Physikunterricht: Ein Seil wird über eine Rolle geführt, um Lasten zu heben und zu senken. Die Rolle dient dazu, die Kraft gleichmäßig zu verteilen und so den Kraftaufwand zu minimieren sowie die Last zu sichern.



Moderne Seilzüge in Form von Balancern und Federzügen nutzen dieses Prinzip grundsätzlich ebenso, gehen aber noch zwei Schritte weiter.



Ein Federzug bzw. Rückholer ist auf leichtere Traglasten wie Handwerkzeuge ausgelegt. Hierbei arbeiten eine spiralig wickelnde Seiltrommel und eine Feder zusammen. Diese Feder wird durch das Gewicht eines Werkzeugs und den Seilauszug gespannt. Je größer der Seilauszug, desto höher wird die Rückzugskraft.



Wenn also Mitarbeiter etwa einen Lötkolben, der an einem solchen Seilzug hängt, zum Werkstück zieht, damit arbeitet und dann die Zugkraft verringert, wickelt sich das Seil wieder automatisch um die Trommel und der Lötkolben fährt in seine Parkposition zurück.



Der Balancer bzw. Gewichtsausgleicher hingegen besitzt zwar den gleichen Grundaufbau, allerdings eine konisch aufgebaute Seiltrommel und mehrere nebeneinander angeordnete Spiralfedern. Durch diesen Aufbau ist die Kraftverteilung in jeder Auszugslänge praktisch konstant.



Dadurch werden Lasten und schwere Werkzeuge bis zu 200 Kilogramm in jeder Position in der Schwebe gehalten. Der Clou ist, dass der Mitarbeiter zur Höhenverstellung des Seils keinerlei Kraft aufwenden muss, sondern das Seil leicht nach unten zieht oder nach oben schiebt.



Welche Arbeiten können durch Seilzüge erleichtert werden?



Federzüge sind optimal für handgeführte Kleinwerkzeuge, bei denen es auf präzises Arbeiten in vorbestimmten Positionen mit möglichst geringer Gewichtsbelastung für den Mitarbeiter ankommt. Das gilt an der Fertigungsstraße genauso wie am Lötarbeitsplatz.



Da die Federzüge nach der Anwendung wieder in ihre Ausgangsposition zurückfahren, bleibt der Arbeitsplatz ordentlich, wird für andere Werkzeuge freigehalten und gleichzeitig sicherer. Denn Gefahren durch herumliegende Maschinen beseitigen Sie damit spielend. Außerdem fragen Sie sich so nie wieder, wo die Kabelbindezange geblieben ist.



Balancer übernehmen eine positionsgenaue Bereithaltung von schwereren Werkzeugen wie Mehrfachschraubern oder Elektrogeräten – und müssen so vom Mitarbeiter weder gehoben, noch mit Anstrengung gehalten werden.



Zusammengefasst optimieren Seilzüge viele Aspekte eines modernen Betriebs:



  • ermüdungsfreies Arbeiten auch mit schwerem Werkzeug

  • höhere Effizienz durch optimierte Bereithaltung der Geräte

  • perfekte Arbeitsplatzorganisation für mehr Sicherheit und Ergonomie


Was muss man beachten bzw. gibt es ein Risiko bei falscher Anwendung?



Seilzüge in Form von Federzug und Balancer sind keine Hub- und Hebegeräte im eigentlichen Sinne, da sie nicht für das Transportieren von Gütern in der Horizontalen oder Vertikalen gedacht sind. Solche Aufgaben übernehmen Krane, Stapler und Co.



So ergeben sich entscheidende Hinweise für die Anwendung der Seilzüge:



  • Der Seilauszug muss stets senkrecht erfolgen.

  • Die Zugkraft der Feder muss am Seilzug auf das jeweilige Gewicht der Last eingestellt werden.

  • Bitte beachten Sie nicht nur die maximale Tragfähigkeit der Seilzüge, sondern auch den Minimalwert. Dieser darf für die optimale Funktionsweise nicht unterschritten werden.


Gerne beraten wir Sie ausführlich zur richtigen Produktwahl und halten weitere Elemente für die Lager- und Produktionshallenführung bereit.

Es wurden 7 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 7 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich