„Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.'' Das sagte niemand geringer als Albert Einstein über die Relativitätstheorie. Ob man durch Fahrradfahren zum Genie wird, wissen wir zwar nicht. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, oder? Denn Fahrräder punkten nicht nur auf der IQ-Skala, sondern auch in Sachen Umweltbewusstsein und Gesundheitsförderung. Mit fachgerechten Fahrradunterständen stellen Sie sich diese Werte für jedermann sichtbar vor die Haustür und erhöhen damit Ihre Attraktivität als Anbieter, Geschäftspartner und Arbeitgeber – wenn das keine geniale Idee ist!



Fahrradunterstände für Schutz und Sicherheit



Wind, Wetter, Fahrraddiebe – die Liste der natürlichen Feinde eines Fahrrads ist lang. Damit Ihre Mitarbeiter, Kunden und Gäste ihre Zweiräder sicher bei Ihrem Unternehmen abstellen können, sind Fahrradunterstände die Rettung. Eine Überdachung hält die Fahrräder auch bei Schnee und Regen trocken und kann je nach Wunsch zum Allround-Talent aufgerüstet werden: Mit einer Rückwand und Fahrradständern zum sicheren Anschließen haben Diebe keine Chance. Mit zusätzlichen Seitenwänden sind die Räder auch bei stürmischem Wetter geschützt. Sie möchten noch mehr Schutz und Sicherheit für hochwertige Fahrräder? Dann ist die ADFC-zertifizierte Fahrradbox die richtige Wahl. Mit robusten Stahlwänden und Zylinderschloss garantiert sie optimalen Schutz fürs Fahrrad und damit Sorglosigkeit für den Halter – oder sollen wir sagen, zukünftigen Einstein?



Der beste Fahrradunterstand ist der, welcher präzise auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Unsere modularen Einheiten bieten Ihnen daher die Freiheit, sich Ihre Fahrradunterstände ganz individuell zusammenzustellen. Sie möchten mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren? Selbstverständlich unterstützt unser Service-Team Sie gerne bei der Planung und Einrichtung Ihrer Fahrradunterstände!