Marke
+
Preis Brutto
+
261
261
416
416
-
Preis Netto
+
225
225
359
359
-

Schleifer, Hobel

Bei der Holzbearbeitung soll alles glatt gehen? Leistungsfähige Schleifer und Hobel in Professional-Qualität machen jede Oberfläche bereit für das perfekte Finish.

In der Kategorie Schleifer, Hobel bieten wir ihnen Produkte der folgenden Marken: Bosch.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 3
Ansicht:

Schleifer und Hobel: Glatter Abtrag als wichtigster Auftrag



Bevor Lacke, Beizen und Lasuren einem Werkstück aus Holz die perfekte Optik verleihen, braucht es erst einmal eine glatte Oberfläche. Schleifer und Hobel mit Power-Anschluss sind die schnellste Lösung für diesen Job. Das Ergebnis? Echte Profi-Qualität!



Was ist der Unterschied zwischen Schleifen und Hobeln?



Beim Hobeln fallen Späne, beim Schleifen fällt der Holzstaub – es sei denn, Sie nutzen professionelle Elektrowerkzeuge mit eingebauter Absaugvorrichtung zum Anschluss an Industriesauger.



Elektrohobel haben einen gröberen Abtrag und bearbeiten die Holzoberfläche in Schichten. Schwingschleifer bzw. Exzenterschleifer rauen die Oberfläche mittels Schleifpapier an und tragen dabei nur kleine Partikel entsprechend der Körnung ab. Damit eignen sie sich teilweise auch zur Steinbearbeitung.



Eine gehobelte Oberfläche ist glatter und das Holz erhält einen natürlichen Glanz. Geschliffenes Holz ist besonders aufnahmefähig für eine weitere Behandlung mit Lasuren oder Ölen. Für korrektes Hobeln benötigen Handwerker jedoch mehr Erfahrung als für das Schleifen.



Welcher Schleifer oder Hobel passt zu welchem Einsatzbereich?



Exzenterschleifer und Schwingschleifer gehören zur gleichen Werkzeugfamilie. Ihre unterschiedlichen Schleifbewegungen prädestinieren sie jedoch für andere Einsatzbereiche. Die schwingende Schleifplatte hat einen geringeren Abtrag und arbeitet insbesondere an Ecken und Kanten überaus präzise.



Bei einem Exzenterschleifer rotiert ein Schleifteller, der für einen höheren Abtrag sorgt und bei größeren Flächen seine Leistung ausspielt. Durch seine Handlichkeit und einfache Führung ist dieses Elektrowerkzeug auch bei Anfängern in besten Händen.



Hobel sind ideal für das Kürzen oder Anpassen von hölzernen Bauelementen und eignen sich zum Abnehmen von Leim an einer hölzernen Verbindung. Mit dem Winkelschleifer wiederum trennen Sie insbesondere Stein, Metall oder Fliesen.



Wie wähle ich ein passendes Schleifgerät aus?



Versierte Holzhandwerker achten bei der Auswahl ihrer Schleifmaschine für Holz generell auf die Faktoren Materialabtrag, Eignung für Flächen, Eignung für Kanten und Schleifen an schwer erreichbaren Stellen.



Selbst das professionellste Werkzeug ist jedoch nur so gut wie sein Zubehör. Die Auswahl der Schleifscheiben in der richtigen Körnung, Form und Materialzusammensetzung entscheidet letztendlich darüber, ob beim Schleifen oder Hobeln wirklich alles glatt geht.