0800 - 589 2479 Mo-Do: 8:00 - 17:00 Uhr, Fr: 8:00 - 16:00 Uhr
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
 

Bohr- und Schlaghämmer

Bohr- und Schlaghämmer: Bereit für härteste Herausforderungen



Stahlharter Beton, Mauerwerke für die Ewigkeit, Metall mit ausgesprochener Widerstandsfähigkeit: Für saubere Bohrlöcher braucht es hier leistungsfähige Spezialisten. Bohr- und Schlaghämmer in Profi-Qualität stellen sich der Herausforderung – mit präzisen Ergebnissen in einem Arbeitszug.



Wann nutze ich Bohrhammer oder Schlagbohrmaschine?



Auch wenn viele Elektrowerkzeuge zum Bohren unterschiedliche Leistungsstufen mitbringen, kommen für besonders harte Untergründe nur Bohrhammer infrage. Zumindest, wenn Sie den Job schnell und ohne Kraftaufwand erledigen wollen.



Mit ihrem Schlagwerk und einer Axialbewegung kommen Bohrhämmer durchschnittlich auf eine Schlagenergie um 3,2 Joule. Eine Schlagbohrmaschine aus dem Profi-Segment besitzt hingegen nur rund 2,4 Joule. Um diese Energie zu entfesseln, müssen Sie beim Schlagbohrer aktiv Gegendruck erzeugen. Ein Bohrhammer arbeitet sich praktisch von selbst voran.



Das macht Bohr- und Schlaghämmer zum richtigen Werkzeug für Mauerwerk oder Stahlbeton, für hartes Metall und besonders herausfordernde Bohrungen. Bohr- und Schlagbohrmaschinen sind hingegen die erste Wahl für weichere Materialien und als Allroundtalente mit höherer Leistungsaufnahme in Werkstatt und Industrie immer gefragt.



Welche Sicherheitsmaßnahmen sind bei einem Bohrhammer vorgeschrieben?



Arbeitet sich ein Bohrhammer kraftvoll und gegen jeden Widerstand in einen Untergrund, ist Arbeitsschutz Pflicht – selbst, wenn Sie als Heimwerker nur privat Hand anlegen.



Gegen herumfliegenden Bohrstaub oder eventuellen Funkenflug schützen Sie sich unbedingt mit einem Augenschutz, auch Ihr Gehör sollten Sie sichern. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter außerdem regelmäßig im Umgang mit Werkzeugen und schaffen Sie ein Bewusstsein für eine sichere Arbeitsumgebung.



Was sollte man beim Kauf von Bohr- und Schlaghämmern beachten?



Wie alle Elektrowerkzeuge von Sägen bis zum Winkelschleifer gibt es auch Bohr- und Schlaghämmer in unterschiedlichen Leistungsstufen für jedes Einsatzgebiet. Um eine möglichst große Anwendungsfreiheit zu erhalten, sollten Sie auf professionelle Kraftpakete setzen, die auf den Dauereinsatz in Industrie und Handwerk ausgelegt sind. Generelle Faktoren wie die Leerlaufdrehzahl und Bohrstärken sind in jedem Produktdatenblatt unseres Sortiments hinterlegt.



Wichtig ist jedoch nicht nur die Maschine, sondern auch das Zubehör. Je nach Material verändern sich die Anforderungen an die Bohrer, die Sie unbedingt passend kombinieren müssen. Sollten Sie nicht auf Anhieb das richtige Produkt finden oder weitere Hilfe bei der Auswahl Ihrer Elektrowerkzeuge benötigen, sind wir gern persönlich für Sie da.

Es wurden 2 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 2 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich