0800 - 589 2479 Mo-Fr 7:00 - 18:30

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Druck
Für Medien
Temperaturbeständigkeit
 

Schlauchtechnik

So geht Schlauchtechnik


Was haben Schläuche mit Technik zu tun? Wenn Sie jetzt an Ihren alten Gartenschlauch denken, vielleicht auf den ersten Blick nicht viel. In Industriebetrieben, der Medizintechnik und beim Gefahrstoffhandling sieht das allerdings wieder ganz anders aus. Dort müssen Sie die richtige Schlauchtechnik finden, um feste, flüssige und gasförmige Stoffe zu transportieren. Schlauchtechnik ist für diese Aufgabe eine optimale Ergänzung zu den in Ihren Anlagen fest angebrachten Rohrleitungen.



Worauf muss ich bei der Auswahl achten?


Welche Arbeitsbedingungen herrschen in Ihrer Betriebseinrichtung vor:


  • Druckgeschwindigkeit – beschreibt, die Stärke des Drucks, mit dem ein Stoff durch den Schlauch transportiert wird

  • Verträglichkeit mit gefährlichen Stoffen – vor allem beim Transport von Chemikalien wichtig

  • Häufigkeit der Verwendung – je häufiger ein Schlauch verwendet wird, desto strapazierbarer muss er sein

  • Mögliche Höchst- und Tiefsttemperatur – wie heiß oder kalt wird der Stoff im Schlauch sein?

  • Verträglichkeit mit Lebensmitteln – in der Lebensmittelindustrie eignen sich meist schadstoffarme Schläuche, die geruchs- und geschmacksneutral sind

  • Länge

  • Flexibilität – Beachten Sie den möglichen Biegeradius.


Dieser ergibt sich aus folgenden Kriterien:


  • Schlauchtechnik-Aufbau

  • Durchmesser des Schlauchs

  • Material

  • Anzahl und Typen der Einlagen


Knickt ein Schlauch beim Biegen ein, dann haben Sie den möglichen Biegeradius überschritten. Vermeiden Sie deshalb dieses Ausfallrisiko und berechnen Sie den Biegeradius, indem Sie den Schlauchinnendurchmesser mit 10 multiplizieren. So erhalten Sie den maximalen Biegeradius im drucklosen Zustand.



Schlauchtechnik von gaerner


Benötigen Sie Schlauchtechnik für den Transport von Wasser und Trinkwasser, Chemikalien oder Druckluft? Hier finden Sie Schläuche aus Polyvinylchlorid (PVC) oder Polyurethan (PU), mit denen Sie diese Stoffe befördern können.


Wählen Sie wischen transparenten Schläuchen oder signalgelben. Letztere sind gut sichtbar und verhindern, dass Ihre Schlauchtechnik zur Stolperfalle wird.



Warum PVC und PU?


Mit Schlauchtechnik aus PVC transportieren Sie Chemikalien, Wasser und Druckluft. Als thermoplastischer Hartkunststoff eignet sich PVC für Arbeiten in Werkstatt und Industrie, weil er gegen die meisten Chemikalien, Öle und Fette resistent ist. Schlauchtechnik aus PVC gibt es außerdem in verschiedenen Härtegraden, weil dem Kunststoff Weichmacher hinzugefügt werden können.



Mit Schlauchtechnik aus PU können Sie PVC ersetzen und sich über ein noch widerstandsfähigeres, resistenteres und flexibleres Material freuen. Und dabei enthält PU noch nicht einmal Weichteile. Kommt es zu einem Brand, entstehen also auch weniger Schadstoffe. Diese Möglichkeit ist jedoch gering, da PU schwer entflammbar und gegen sehr hohe Temperaturen beständig ist. Das dürfte auch Grund dafür sein, dass Unternehmen sich immer häufiger für Schlauchtechnik aus PU entscheiden.



Lagerung und Pflege spielen eine große Rolle


Sie erwarten eine lange Lebensdauer Ihrer Schlauchtechnik? Dürfen Sie. Dennoch hilft es, sich an die Regeln bei Lagerung, Umgang und Prüfung zu halten:



Lagerung


  • Bitte aufgewickelt auf Spezialtrommeln oder in großen Ringen lagern

  • Keine Spannung auf der Rolle zulassen

  • Dunkel, trocken und kühl (am besten bei Zimmertemperatur) lagern


Umgang


  • Knicken, Verdrehen oder das Ziehen über scharfe Kanten sind zu unterlassen

  • Ziehen Sie nicht stark an einem Schlauch, vor allem nicht, wenn er irgendwo festhängt

  • Schläuche dürfen an der Verbindungsstelle nicht geknickt werden

  • Schlauchenden sollten nicht in zu transportierende Flüssigkeiten getunkt werden, weil dadurch die Einlagen kaputt gehen können


Prüfung


  • Unterziehen Sie Ihre Schlauchtechnik sowie deren Verbindungsstellen regelmäßigen Sichtkontrollen

  • Die Dichtheit Ihrer Schläuche sollte ebenfalls regelmäßig geprüft werden


Haben Sie Fragen zur Auswahl passender Schläuche? Kontaktieren Sie uns jederzeit gern.

Es wurden 7 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 7 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich