0800 - 589 2479 Montag-Donnerstag: 7:30 Uhr - 17:30 Uhr | Freitag: 7:30 Uhr - 16:00 Uhr
Privatkunden Geschäftskunden
 
Produktfinder
Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3
Beim Kauf einer Industriematte sollten Sie unbedingt äußere Einflüsse beachten. Wir wollen Ihnen die Entscheidung erleichtern: Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und schon werden Ihnen die passenden Modelle angezeigt.
1. Beschaffenheit | Wie ist der Arbeitsbereich beschaffen, in dem die Matte liegen soll?

Arbeitsplatzmatten

Arbeitsplatzmatten – die perfekte Unterlage

Nicht nur beim Yoga kommt es auf die Matte an. Weil aber die perfekte Arbeitsplatzmatte je nach Tätigkeit und Umgebung andere Eigenschaften braucht, bekommen Sie bei uns Matten in vielen verschiedenen Varianten – Anti-Rutsch- und Anti-Ermüdungsmatten, Tischmatten, Bodenplatten-Stecksysteme und und und. Wie Sie da den Überblick behalten? Wir helfen Ihnen dabei.

Wie hochwertige Arbeitsplatzmatten zu Gesundheit und Sicherheit beitragen

Industriematten sehen unscheinbar aus, haben es aber in sich:

  • Arbeitsplatzmatten sorgen für einen festen Stand: Arbeitsplatzmatten verhindern Unfälle durch Rutschen in der Produktion oder Werkstatt und tragen dazu bei, dass Mitarbeiter mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben.
  • Arbeitsplatzmatten machen effizienter: Anti-Ermüdungs-Matten entlasten Muskeln und Gelenke. So fühlen sich Ihre Mitarbeiter selbst dann wohl, wenn sie morgens früh auf der Matte stehen und lange dort bleiben.
  • Arbeitsplatzmatten beugen gesundheitlichen Problemen vor: Ergonomische Matten tragen langfristig zu einem gesunden Rücken, gesunden Arbeitnehmern und weniger Ausfällen bei. Eine klassische Win-win-Situation.

Dazu kommt, dass hochwertige Industriematten vielseitig, robust, unempfindlich und pflegeleicht sind. Das kann man nicht von jedem Produkt behaupten.

Wie Sie die richtige Arbeitsplatzmatte finden

Eigentlich ist die Sache viel leichter, als es im ersten Moment aussieht. Stellen Sie sich einfach die folgenden Fragen:

  • Wie ist der Arbeitsplatz beschaffen, an dem die Matte liegen soll? Welche Tätigkeiten werden dort ausgeführt?
  • Ist die Arbeitsumgebung trocken oder kommen Flüssigkeiten zum Einsatz und, wenn ja, welche?
  • Wie sehr wird die Matte beansprucht?
  • Soll die Matte befahrbar sein, zum Beispiel mit einem Gabelstapler?

Von den Antworten auf diese Fragen hängt es zum Beispiel ab, welches Material am besten geeignet ist. So ist Nitrilgummi sehr temperaturbeständig und resistent gegen viele Fette und Chemikalien. Matten aus Holz lassen sich befahren und Reinraummatten besitzen antibakterielle Folien, die Sie abziehen können. Anti-Ermüdungsmatten halten Ihre Mitarbeiter durch die weiche Stehfläche in Bewegung. Das ist gut für die Gelenke, die Wachheit und den Arbeitskomfort. Für Präzisionsarbeiten sind andere Matten aber besser geeignet.

Außerdem ist da noch die Sache mit offen oder geschlossen. Bei offenen Industriematten können Flüssigkeiten besser abfließen, geschlossene Matten schützen dagegen ihren Boden. Hier kommt es also darauf an, was drunter ist und oben draufkommt.

Einen ersten Überblick über Eigenschaften von Industriematten und die zugehörigen Symbole finden Sie in unserem Leitsystem Bodenmatten.

Wie Sie auf Nummer sicher gehen

Ganz einfach: Fragen Sie uns. Wenn Sie uns die Anforderungen an ihre Arbeitsplatzmatte schildern, sagen wir Ihnen, welche die richtige ist. Und nicht nur das. Wir helfen Ihnen auch bei der Auswahl von Nassraummatten, Schmutzfangmatten und anderen Produkten für eine sichere Arbeitsplatzumgebung. Sie haben Ihr Wunschprodukt nicht gefunden? Dann nutzen Sie unseren Beschaffungsservice.

Es wurden 171 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 171 Artikel gefunden
Einkaufsratgeber für die Kategorie Arbeitsplatzmatten

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich