fischer Betonschraube ULTRACUT FBS II, Innengewinde Bohrernenn-Ø 6 mm, VE 100 Stk

  • Die erste Betonschraube im Durchmesser 6 mit einer variablen Einschraubtiefe bietet eine hohe Flexibilität und ermöglicht ein flexibles Anpassen an die Lasten
  • Die ETA-Bewertung (Option 1) regelt den Einsatz in gerissenem und ungerissenem Beton für höchste Sicherheitsanforderungen
  • Die erste Betonschraube im Durchmesser 6 mit einer ETA-Bewertung für die seismische Leistungskategorie C1 für ein zusätzliches Plus an Sicherheit
  • Die FBS II 6 besitzt die Zulassung für die Mehrfachverankerung von nichttragenden Systemen und ist damit ideal für die Verankerung von Rohrleitungen und Kabeltrassen in Spannbetonhohldecken geeignet
  • Bei vertikaler Montage (in Decken und Böden) ist eine Bohrlochreinigung nicht erforderlich, bei Bohrungen im Boden muss 3x Bohrdurchmesser tiefer gebohrt werden
  • Die unterschiedlichen Kopfformen bieten höchste Flexibilität und die optimale Anpassung an eine Vielzahl von Anwendungen
  • Die Ausführung der Betonschraube mit Stufengewinde bietet höchste Flexibilität bei der Montage von Gewindestangen bzw. Verbindungsstücken
  • Die zulassungskonforme Justage erlaubt die Schraube zweimal für insgesamt 20 mm zu lösen, max. 10 mm zu unterlegen und das Anbauteil auszurichten
  • Die Betonschraube UltraCut FBS II 6 gvz. bietet die Möglichkeit zur Verwendung im Mauerwerk (Vollbaustoff)
fischer
Neu
Art-Nr.: 281785 29
fischer Betonschraube ULTRACUT FBS II, Innengewinde, Bohrernenn-Ø 6 mm, VE 100 Stk, Länge 35 mm
Derzeit leider nicht verfügbar

Produktbeschreibung
Die fischer Betonschraube ULTRACUT FBS II 6 M8/M10 I ist eine Verankerungslösung aus galvanisch verzinktem Stahl mit und einem Innengewindeanschluss. Die ULTRACUT FBS II 6 M8/M10 I ist ideal für die Befestigung von Rohrtrassen, Einzelrohrabhängungen und abgehängten Montageschienen für die Gebäudetechnik. Beim Eindrehen der Betonschraube mit einem Schlagschrauber in das Bohrloch schneiden sich die Gewindeflanken formschlüssig in den Beton und sorgen für höchste Tragfähigkeit. Der geringe Bohraufwand spart Zeit bei der Mehrfachbefestigung. Die Europäische Technische Bewertung für gerissenen und ungerissenen Beton sowie für seismische Belastungen und die Brandeignung für die Feuerwiderstandsklasse R 120 garantieren ein zusätzliches Plus an Sicherheit.
  • Die erste Betonschraube im Durchmesser 6 mit einer variablen Einschraubtiefe bietet eine hohe Flexibilität und ermöglicht ein flexibles Anpassen an die Lasten
  • Die ETA-Bewertung (Option 1) regelt den Einsatz in gerissenem und ungerissenem Beton für höchste Sicherheitsanforderungen
  • Die erste Betonschraube im Durchmesser 6 mit einer ETA-Bewertung für die seismische Leistungskategorie C1 für ein zusätzliches Plus an Sicherheit
  • Die FBS II 6 besitzt die Zulassung für die Mehrfachverankerung von nichttragenden Systemen und ist damit ideal für die Verankerung von Rohrleitungen und Kabeltrassen in Spannbetonhohldecken geeignet
  • Bei vertikaler Montage (in Decken und Böden) ist eine Bohrlochreinigung nicht erforderlich, bei Bohrungen im Boden muss 3x Bohrdurchmesser tiefer gebohrt werden
  • Die unterschiedlichen Kopfformen bieten höchste Flexibilität und die optimale Anpassung an eine Vielzahl von Anwendungen
  • Die Ausführung der Betonschraube mit Stufengewinde bietet höchste Flexibilität bei der Montage von Gewindestangen bzw. Verbindungsstücken
  • Die zulassungskonforme Justage erlaubt die Schraube zweimal für insgesamt 20 mm zu lösen, max. 10 mm zu unterlegen und das Anbauteil auszurichten
  • Die Betonschraube UltraCut FBS II 6 gvz. bietet die Möglichkeit zur Verwendung im Mauerwerk (Vollbaustoff)
Technische Daten
AntriebSW 13
Bohrernenndurchmesser6 mm
ProdukttypBetonschrauben
Anlieferungvormontiert, Endmontage bauseits
fischer