Auffahrkeile mit ausgleichendem Gemüt



Um sich ausgeglichen zu fühlen, muss man nicht jahrelang meditieren. Manchmal reichen auch Auffahrkeile! Denn sie bringen den Ausgleich bei schiefen Untergründen oder hohe Kanten. So bleiben Sie ganz entspannt!



Auffahrkeile, -kanten oder Verladeschienen – wie hoch soll’s sein?



Wenn Fahrzeuge auf unebenen Untergründen geparkt werden, kommen Auffahrkeile zum Einsatz. Um die Höhen auszugleichen, hilft man mit Auffahrkeilen auf der niedrigeren Seite nach. Bei einer anderen Art von Ausgleich helfen Auffahrkanten. Sie werden vor erhöhten Kanten angelegt, damit Sie ruckelfrei und mühelos auf die Erhöhung rollen.



Ausgleichen reicht Ihnen nicht – Sie wollen hoch hinaus? Kein Problem, dafür gibt es Verladeschienen. Beim Warentransport sind sie unverzichtbar, da über sie die Waren ganz einfach in den Laderaum geschoben werden können. Wie hoch soll es für Sie sein? Welcher Auffahrkeil oder welche Verlademaschine für Sie die Richtige ist, dazu berät Sie unser Service-Team gern! Ein Anruf genügt.